Andreas Berens, Jahrgang 1968, ist Generalist aus Überzeugung. Denn während seines interdisziplinären Werdegangs in Medien (Radio RPR: Redakteur), Agenturen (BBDO: Markenstratege, Syzygy & YR: Geschäftsführer) und Verlagen (Rheinische Post: Marketing / Kommunikationsleiter) ist in ihm die Überzeugung gereift, dass es im digitalen Zeitalter mehr denn je darum geht, kommunikative Potenziale zu realisieren statt einzelne Kanäle zu administrieren.

Seit 2013 selbständig als Content-Marketing-Stratege entwickelt er Content-Konzepte für anspruchsvolle Kommunikationsszenerien in Unternehmen und Medienhäusern. Er führt kollaborative Strategie- und Konzeptprozesse mit Kommunikationsspezialisten und den unterschiedlichen Fachabteilungen der Unternehmen. Dabei verbindet er analytisches mit kreativem Arbeiten, um komplexe Zusammenhänge zu durchdringen und ihre Anforderungen auf die Kommunikationsaufgabe zu übertragen.

Andreas Berens ist Lehrer für Content Marketing und Storytelling an der Leipzig School of Media und der Good School in Hamburg sowie Herausgeber und Autor des Content-Marketing-Magazins stories4brands.de