Wie können durch fachspezifische Inhalte Dialoge entstehen? Wie kann eine Plattform dazu beitragen, Kunden und Experten miteinander zu vernetzen? Und wie lässt sich Mehrwert für eine ganze Branche generieren? Auf diese Fragen haben wir mit dem neuen Branchenservice Connect Antworten für die Aareon AG, Europas führendes Beratungs- und Systemhaus für die Wohnungswirtschaft, gefunden.

Auf der Plattform connect.aareon.de wird exklusives Fachwissen von Aareon in Webinaren, Checklisten, redaktionellen Beiträgen und Videos praxisnah vermittelt. Das Unternehmen unterstützt so seine Kunden bei der täglichen Arbeit und bietet damit einen echten Mehrwert – weit über den gängigen Kundenservice hinaus.

Hochwertige Inhalte stehen dabei im Vordergrund: Das Fachwissen kommt von den Experten, die bei der Erstellung der Texte durch erfahrene Redakteure von die firma unterstützt werden. Abgerundet wird das Angebot durch eine in regelmäßigen Abständen erscheinende Top Story, geschrieben von Autoren des bekannten Magazins „brand eins“.

Arbeitsabläufe der Immobilienwirtschaft im Fokus

Connect widmet sich nach und nach unterschiedlichen Themen aus der Arbeitswelt der Wohnungswirtschaft, darunter beispielsweise Kundenbeziehungs- oder Vertragsmanagement. Zu jedem der Themen stehen dabei unterschiedliche Content-Formate bereit, die sich fortlaufend aufbauen. Bereits kurz nach dem Launch hatten zahlreiche Entscheider aus der Wohnungswirtschaft den zugehörigen Newsletter abonniert, was deutlich für den Erfolg der Plattform spricht.

Dialog mit Experten

Bei Connect kommen aber nicht nur die Spezialisten von Aareon zu Wort, sondern auch Experten aus der Branche, die zu unterschiedlichen Themen z.B. in Form von Interviews ihr Wissen vermitteln. Über die Expertenprofile werden die Autoren der Beiträge und ihre jeweiligen Fachkenntnisse vorgestellt. Darüber hinaus erhalten Leser die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme und zu einem individuellen Austausch. Dazu werden Webinare und Online-Meetings angeboten, aber auch der direkte Austausch per E-Mail oder Telefon.

Das Projekt auf einen Blick

Zielstellung

  • Anlass für Gespräche zwischen Kunden und den Vertriebsmitarbeitern geben
  • Vernetzung intensivieren
  • Nutzwertige Inhalte mit Bezug zum Arbeitsalltag bieten
  • Verbesserung der Auffindbarkeit im Web

Aufgaben

  • Entwicklung des Konzepts auf Basis der vorher erarbeiteten strategischen Grundlagen
  • Erarbeitung eines Redaktionshandbuches
  • Implementierung benötigter Tools, wie zum Beispiel Redaktionskalender
  • Entwicklung des Redaktionsprozesses
  • Unterstützung bei der Content-Erstellung und Optimierung

Rahmenbedingungen

  • Umsetzung mit dem bestehenden Content Management System „SixCMS“
  • Responsive Design
  • Dauerhafte Begleitung des Projektes (Projektmanagement, Redaktion)

Erfolge

  • Presseberichterstattung zu den Inhalten der Plattform
  • 20% der Zielgruppe meldeten sich unmittelbar nach Launch zum Newsletter der Plattform an

Auf der Suche nach weiteren Cases? Das  Aareon Magazin könnte Sie ebenfalls interessieren.

Ansprechpartner

Christine Boussios

Fon: 0611.2 38 50 10

Email:
...bei XING